iTonline - InfoGuide rund um Computer, Hardware und digitale Produkte!
Aktuelle...
 
ComputerHändler & -Firmen
Über 1.000 IT-Firmen und IT-Fachhändler finden Sie HIER!
 

STARTSEITE
 
IT / COMPUTERFIRMEN
Hard- sowie Softwarefirmen, Lösungsanbieter.
Regional und National aus D, A und CH
 
HARDWARE
NEWS - Übersicht über alle Rubriken
-Digitalkamera News
-Notebook News
-Beamer News
-Monitor News
-MP3-Player News
 
PRODUKTE - Übersicht über alle Rubriken
-Digitalkameras
-Notebooks
-Beamer
-Monitore
 
HERSTELLER
Beamer- Digitalkamera- Monitor- MP3-Audio-Player- Notebook-Herstellerübersicht
 
DISTRIBUTOREN
Hardware- Software-Distributoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
 
IT-FIRMA/-RESELLER
Ihre Firma bietet Hardware, Software oder Softwarelösungen an?
Hier können Sie Ihre Firma eintragen
 
INTERN
-NEWSMAP
-SITEMAP
-KONTAKT
-WERBUNG
-ITONLINE-INSIDE
 
Digitalkameras - Canon - EOS 300D
• 6,3-Megapixel-CMOS-Sensor

• DIGIC-Prozessor für optimierte Bildqualität

• Weitbereichs-Autofokus mit sieben Messfeldern für schnelle, präzise Scharfeinstellung

• Reihenaufnahmen mit bis zu 2,5 B/s

• Zwei professionelle Farbräume: sRGB und Adobe RGB

• Vielseitiger Weissabgleich mit sechs Funktionen und WB-Bracketing

• Gleichzeitige Aufzeichnung im RAW- und JPEG-Format in sechs möglichen JPEG-Qualitätsstufen

• Grosser ISO-Empfindlichkeitsbereich (100 - 1600)

• Canon Direct Print Funktion

• PictBridge kompatibel

• Einschliesslich Akku-Ladegerät

• Kompatibel mit allen EF und EF-S Objektiven


Die EOS 300D ist eine auf Amateure und Neueinsteiger ausgerichtete Kamera, welche das bestehende Canon DSLR-Kamerasortiment erweitert. Basierend auf der Technologie der EOS 10D und D60 glänzt die EOS 300D durch überragende Bildqualität, einfache Bedienung und einem attraktiven Äusseren.

Das Objektiv EF-S 18-55 mm f/3.5-5.6, das speziell für den Einsatz mit ausschliesslich dieser neuen Kamera gebaut wurde, wird es nur in Kombination mit der EOS 300D geben. Canons Ziel ist es, dem Käufer der EOS 300D ein Objektiv an die Hand zu geben, das den beliebten und meist genutzten Brennweitenbereich der analogen Fotografie von 28 – 90 mm umfasst.

Auf Grund des kleineren Sensors ist auch der Spiegel kleiner, so dass der Rand des Objektivs näher an den Sensor heran gerückt werden kann. „Short back focus“ nennt sich dieses neue System, das auch durch das S in der Nomenklatur zum Ausdruck kommt. Dieses System führt zu einer bemerkenswert leichten und kompakten Bauweise, die trotz der 18 mm Anfangsbrennweite preisgünstig gelöst werden konnte.

 

Technische Daten
   
 
Kameratyp Digitale einäugige Spiegelreflexkamera mit Autofokus, Belichtungsautomatik und eingebautem Blitzgerät
Speichermedium CF-Karten, Typ I oder II
Bildgrösse 22.7 mm x 15.1 mm
Verwendbare Objektive Canon EF-Objektive sowie EF-S Objektive
Brennweitenverlängerungsfaktor 1.6 fach
Objektivanschluss Canon EF-Bajonett
Gehäusematerial Plastik
 
AUFNAHMESENSOR
Typ Hochempfindlicher, hochauflösender Einchip-CMOS-Sensor
Pixel Pixel effektiv: ca. 6.3 Millionen (3'088 x 2'056 Pixel)
Pixel total: ca. 6.5 Millionen (3'152 x 2'068 Pixel)
Seitenverhältnis 3:2
Farbfilter RGB-Primärfarbenfilter
Tiefpassfilter Vor CMOS-Sensor, feststehend. Kann nicht ausgetauscht werden
 
SPEICHERUNG
Speicherformat JPEG (ausser bei Einstellung von Adobe RGB) mit Unterstützung von Design Rule for Camera File System sowie RAW
Bildformat JPEG, RAW (12 Bit)
Dateigrösse (1) Large/Fine: ca. 3.1 MB (3’072 x 2’048)
(2) Large/Normal: ca. 1.8 MB (3’072 x 2’048)
(3) Medium/Fine: ca. 1.8 MB (2’048 x 1’360)
(4) Medium/Normal: ca. 1.2 MB (2’048 x 1’360)
(5) Small/Fine: ca. 1.4 MB (1’536 x 1’024)
(6) Small/Normal: ca. 0.9 MB (1’536 x 1’024)
(7) RAW: ca. 7 MB (3’072 x 2’048)
* simultane Aufnahme von RAW+JPEG möglich
Ordner-Nummerierung Fortlaufend, automatische Rückstellung
Farbraum sRGB, Adobe RGB
Verarbeitungsparameter Standard-Parameter plus max. drei individuelle Verarbeitungsparameter sind einstellbar.
Schnittstelle USB (Standard/PTP), Videoausgang (NTSC/PAL)
 
WEISSABGLEICH
Einstellungen Auto, Tageslicht, Schatten, bewölkt, Glühlampen, Leuchtstoffröhren, Blitz, individuell
Autom. Weissabgleich Über CMOS-Sensor
Weissabgleich-Bracketing ± 3 Stufen in vollen Schritten
 
SUCHER
Typ Glas-Dachkantprisma
Gesichtsfeld 95%
Vergrösserung 0.88fach
Höhe der Austrittspupille 21 mm
Dioptrieneinstellung -3.0 - +1.0 dpt.
Einstellscheibe Feststehend
Schwingspiegel Teilverspiegelter Schnellrücklaufspiegel (Durchlässigkeit/Reflexion 40:60%)
Sucheranzeige AF (AF-Messfeld, Schärfenindikator), Belichtungsdaten (Verschlusszeit, Blende, man. Belichtungseinstellung, Messwertspeicherung, Belichtungskorrekturbetrag, Bracketing-Stufe, Selektivmessfeld), Warnungen (Fehlbelichtungswarnung, fehlerhafte FE-Speicherung, CF-Karte voll, CF-Kartenfehler, keine Karte, Datenverarbeitung), Maximalzahl Reihenbilder, Anzahl verbleibender Aufnahmen
Schärfentiefenprüfung auf der Mattscheibe Mittels Abblendtaste
 
AUTOFOKUS
Typ TTL-CT-SIR mit CMOS-Sensor
AF-Messfelder 7
AF-Arbeitsbereich LW 0.5 – 18 (bei 20°C und ISO 100/21°)
AF-Funktionen One Shot AF, AI Servo AF, AI Focus AF, manuelle Fokussierung (MF)
Messfeldwahl Automatisch, manuell
Messfeldanzeige Einblendung im Sucher und Anzeige in LCD auf Deckplatte
AF-Hilfslicht Stroboskopblitze
 
BELICHTUNGSREGELUNG
Messcharakteristika - Offenblenden-Innenmess. Mit 35-Zonen-Silicium-Fotodiode
- Mehrfeldmess. (m. beliebigem AF-Messfeld verknüpfbar)
- Selektivmess (ca. 9% des Gesichtsfeldes in Suchermitte)
- Mittenbetonte Integralmessung
Messbereich LW 1-20 (bei 20°C m. Obj. 1:1.4/50 mm bei ISO 100/21°)
Belichtungsfunktionen Programmautomatik (Vollautomatik, Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Nachtporträt, Blitz AUS, Programmautomatik), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Schärfentiefenautomatik, man. Belichtungseinstellung, E-TTL-Blitzautomatik
ISO Empfindlichkeit Im Grundbereich: automatisch
Im Kreativbereich Äquivalentwerte zu ISO 100, 200, 400, 800 und 1600
Belichtungskorrektur Belichtungsreihenautomatik (AEB): ±2 LW in Drittelstufen; manuell: ±2 LW in Drittelstufen
Messwertspeicherung Automatisch: In One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Scharfeinstellung.
Manuell: Durch Druck auf Speichertaste
 
VERSCHLUSS
Typ Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschlusszeiten 1/4000 s bis 30 s, B; X-Synchronisation bis 1/200 s.
Auslöser Elektromagnetischer Weichauslöser
Selbstauslöser Vorlaufzeit 10 s
Fernbedienung Kompatibel mit: Auslösekabel RS-60E3, Fernbedienung RC-5/RC-1
 
EINGEBAUTES BLITZGERÄT
Typ Ausklappbares, automatisches E-TTL-Blitzgerät
Leitzahl 13 (ISO 100/21°)
Blitzbereitschaftslampe Leuchtsymbol im Sucher
Leuchtwinkel Ausreichend für Objektiv 18 mm
Blitz-Messcharakteristik E-TTL-Blitzautomatik (mit allen AF-Messfeldern verknüpft)
Blitzleistungkorrektur Ja, mit optimalen Speedlite 550EX
 
EXTERNE BLITZGERÄTE
EOS-Systemblitzgerät E-TTL-Blitzautomatik mit Speedlites der EX-Reihe
 
BILDFOLGE
Funktionen Einzelbilder, Reihenbilder, Selbstauslöser
Höchste Bildfrequenz Ca. 2.5 Bilder/s
Max. Aufnahmezahl bei Reihenbilder: 4
 
LCD-MONITOR
Typ TFT-Farb-LCD
Monitorgrösse 1.8 Zoll
Pixel Ca. 118’000
Bildfeld Ca. 100% bezogen auf Nettopixel
Helligkeitseinstellung 5 Stufen
 
BILDWIEDERGABE
Funktionen Einzelbild, Einzelbild mit Daten, Lupenfunktion (ca. 2 – 10fach), neun Miniaturbilder, Diaschau, Bilddrehung- und sprung.
Überbelichtungswarnung Bei Einzelbildwiedergabe mit bzw. ohne Daten blinken zu helle Motivteile.
 
SCHREIBSCHUTZ UND LÖSCHEN VON BILDERN
Schreibschutz Bei Einzelbildern möglich
Löschen Ein Bild oder alle Bilder auf der CF-Karte (mit Ausnahme der schreibgeschützten Bilder).
 
CANON DIRECT PRINT FUNKTION
Geeignete Drucker Canon Card Photo Drucker und für den Direktdruck geeignete Canon Bubblejetdrucker sowie PictBridge kompatible Direkt-Drucker
PictBridge Kompatibel
Für Direktdruck geeignete Bilder JPEG-Bilder
Einstellungen Anzahl Prints, Details (Bild, Papier, Ränder, Datum) sowie Bildausschnitt
 
MENÜS
Menükategorien Aufnahme, Wiedergabe, Setup
Monitorsprachen 12 (Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch)
Firmware-Update Durch Benutzer möglich
 
SPANNUNGSQUELLE
Akku Ein Akku BP-511/BP-512
* Netzversorgung über Gleichstrom-Kuppler möglich.
Spannungsprüfung Automatisch
Stromsparschaltung Automatische Abschaltung nach 1, 2, 4, 8, 15 oder 30 Minuten
Pufferbatterie für Datum/Uhrzeit Eine Lithium-Batterie CR2025
 
ABMESSUNGEN UND GEWICHT
Abmessungen (B x H x T in mm) 142.0 x 99.0 x 72.4 mm
Gewicht Ca. 560 g (nur Gehäuse)
 
BETRIEBSBEDINGUNGEN
Arbeitstemperatur 0 – 40°C
Relative Feuchtigkeit Max. 85%
 
AKKU-LADEGERÄT CB-5L
Geeignet für Akkus BP-511/BP-512
Akku-Aufnahme 1 Akku
Länge des Netzkabels Ca. 1.8 m
Ladedauer Ca. 90 Minuten
Eingangsnennspannung 100 – 240 V Wechselstrom 50/60 Hz
Ausgangsnennspannung 8.4 V Gleichstrom
Betriebstemperatur 0 – 40°C
Rel. Feuchtigkeit Max. 85%
Abmessungen (B x H x T in mm) 91.0 x 32.3 x 67.0
Gewicht Ca. 105 g (ohne Netzkabel)
Fuji FinePix E900 Samsung Digimax Pro815
Pentax Optio 60 Sony DSC H1
Panasonic Lumix FZ30 Fuji Finepix S9500
CANON - DIGITALKAMERA ÜBERSICHT
Canon Digital IXUS 30 Canon PowerShot Pro1
Canon Digital IXUS 40 Canon PowerShot S1 IS
Canon Digital IXUS 50 Canon PowerShot S2 IS
Canon Digital IXUS 55 Canon PowerShot S60
Canon Digital IXUS 700 Canon PowerShot S70
Canon Digital IXUS 750 Canon PowerShot S80
Canon Digital IXUS i5 Canon EOS 1Ds Mark II
Canon Digital IXUS i zoom Canon EOS 1Ds
Canon Digital IXUS Wireless Canon EOS 1D Mark II
Canon PowerShot A410 Canon EOS 1D Mark II N
Canon PowerShot A510 Canon EOS 5D
Canon PowerShot A520 Canon EOS 20D
Canon PowerShot A610 Canon EOS 20Da
Canon PowerShot A620 Canon EOS 300D
Canon PowerShot A95 Canon EOS 350D
Canon PowerShot G6  
 
Irrtümer und Fehler vorbehalten.
Produktabbildung kann vom Original abweichen.